Direkt zum Inhalt

Mein Jahresrückblick 2017 | enthält Werbung

Posted in Kolumne

Ich blicke auf ein aufregendes und spannendes Jahr 2017 zurück und nehme euch dabei mit:

14. + 15. Januar*

Zum allerersten Mal besuchte ich die SachsenKrad in Dresden und folgte somit der Einladung, André Hardt auf der Bühne über meinen Blog Rede und Antwort zu stehen. Was für eine Erfahrung!


14. Januar
Aller guten Dinge drei, hatte ich auf der SachsenKrad ein weiteres Interview mit Christoph Springer von Unkorrekt Dresden, welches Teil eines Blogbeitrages sowie eines Artikels in der Sächsichen Zeitung wurde.


21. Januar

Im Rahmen eines Instagram-Treffens lernte ich einen Teil der heutigen „reallypassionate.riders“ kennen. Wir verstanden uns auf Anhieb super und mittlerweile verbindet uns eine tolle Freundschaft!


28. Januar

Während seiner Multivisonsshow „Südostasien“ lernte ich den Motorradabenteurer Erik Peters kennen. Ein unheimlich authentischer und inspirierender Mensch und ein echter Geheimtipp für alle, die sich für Auslandsreisen per Motorrad interessieren!


04. Februar*

Als Schutzengel-Kandidatin unterstützte ich die Rennleitung#110 einen Tag lang auf der Leipziger Motorradmesse. Ein toller und sehr inspirierender Tag!


04. März

Ich holte mein geliebtes Motorrad aus seinem Winterschlaf und startete mit vielen Schmetterlingen im Bauch in die Saison 2017!


24.-26. März

Als Schutzengel-Kandidatin unterstützte ich die Rennleitung#110 ein komplettes Messewochenden auf den BMT 2017  in Berlin. Und zu dieser Gelegenheit lernte ich auch endlich Martin, den Motorradblogger persönlich kennen! Danke für die stets tolle Zusammenarbeit und deine Ratschläge!


02. April

Organisiert durch die Motorradfreunde im Leipziger Neuseenland erlebte ich meine erste große Kolonnenfahrt. Vielen Dank für den schönen Tag und die tolle Route!


14. April

Während eines tragischen Unfalles verunglückte einer unserer Motorradfreunde tödlich. Steffen, wir dachten in dieser Saison oft an dich und werden dich nie vergessen.


15. April*

Zu Besuch auf dem Hockenheimring schauten wir uns den 1. Lauf des DLC an. Mein erstes Motorsport-Event, mit viele interessanten Einblicken hinter die Kulissen, erwartete mich in Baden-Württemberg. Vielen Dank an die Rennleitung#110, welche uns diesen Trip ermöglichte.


30. April

Kleinere Reparaturen und Montagen erledige ich mittlerweile selbst, was mir großen Spaß bereitet und mich mein Motorrad besser kennen lernen lässt. Leider fehlt mir oftmals die Zeit dazu, noch mehr Erfahrungen im selber Schrauben zu sammeln.


01. Mai*

Bis tief in die Nacht durfte ich Teil des Projektes „Nightfligth“ von Marco Warmuth sein. Entstanden ist dabei ein Video sowie eine Fotoreihe. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung!


06. Mai

Bei der diesjährigen Waldhessen-Trophy fuhren wir für den guten Zweck – mit viel Motorrad-Spaß hieß es, verschiedene Stationen anzufahren und dort Aufgaben zu lösen. Das war echtes Teamwork! Und Irene von Heels on Wheels holte sogar den Pokal – was für eine Powerfrau!


30. Mai

Mit meinem „Zieht eure verdammten Kombis an, ihr Volldeppen“-Post machte ich mir mal so ordentlich Luft – und es wurde mein erfolgreichster Social-Media-Beitrag in diesem Jahr: fast 200.000 erreichte Personen, 486 mal geteilt, 322 Kommentare, 2.700 Likes. Meine deutlichen Worte schlugen eine wahnsinnig hohe Welle der Zustimmung, aber auch der Empörung.


29. Juli

Ich halte die „FUEL – Motorrad & Leidenschaft“ in den Händen, in welcher ein Artikel über meinen Blog und mich abgedruckt wurde. Vielen Dank an Dani Heine für das entspannte Interview und das kleine Shooting im Herzen von Plagwitz!


30. Juli

Die „reallypassionate.riders“ treffen sich zu ihrem ersten Fotoshooting mit Fokke Hassel. Wir hatten unheimlich viel Spaß und Action – über diesen Tag lachen wir heute noch! Schön, dass es euch gibt!


09. August

Ich bekomme die unglaubliche Möglichkeit, den RX-7V von Arai zu testen. Ein umfassendes Review zum Helm wird noch kommen, versprochen! Eines steht aber bereits fest: diesen Helm geb´ ich nicht mehr her. Ein großes Dankeschön an Arai!


11. August*

Im Schutzengel-Finale der Rennleitung#110 schnupperte ich zum ersten Mal am eigenen Leib Rennstreckenluft auf dem Lausitzring! Leider setze gegen Mittag Regen ein, so dass wir vorzeitig abbrechen mussten. Der Tag war für mich dennoch sehr lehrreich.


11. August

Auf der Rennstrecke trug ich zum ersten Mal meinen Rückenprotektor „ORTHO-MAX Dynamic„, welcher mir von Ortema zur Verfügung gestellt wurde. Liebe auf den ersten Blick! Hierzu folgt bald ein ausführlicher Testbericht.


19. August*

Wir, die Mädels der „reallypassionate.riders“ veranstalteten unsere 1. Bikergirlsonly-Tour im Herzen von Sachsen und lernten dabei unheimlich tolle Motorradfahrerinnen kennen! Eine Fortsetzung folgt in 2018 defintiv.


02. September

Wir fahren in den wohlverdienten Sommerurlaub und ich nehme eine gehörige Portion Abstand von Social-Media. Kraft tanken und den Kopf frei machen war meine Mission!


21. September

Die 10.000 km mit Gretchen sind geknackt! Mittlerweile habe ich einiges an ihr verändert: Sitzbank, Federbein, Gabelfedern, Fußrastenanlage und Blinker wurden ausgetauscht, ein Windschild sowie Gepäcksysteme kamen hinzu. Mit meiner MT-07 bin ich mehr als zufrieden!


15. Oktober

Wir fahren unsere letzte größere Tour bevor es heißt: Motorräder einmotten – und blicken auf eine wunderschöne und aufregende Saison mit vielen zurückgelegten Kilometern zurück.


17. Oktober

Ein Bild unseres Shootings mit Fokke Hassel hat es in den Motorrad-Kalender 2018 der Motorrad-Ecke geschafft. Mit dem Reinerlös des Kalenders wird die Prokids-Stiftung unterstützt.


05. November

Ich erfahre, dass zwei Bilder des „Nightflight“-Shootings im „Jahrbuch Blickfang – Deutschlands beste Fotografen“ abgedruckt wurden. Was für ein Abschluss meines Bloggerinnen-Jahres 2017!


Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in dieser Saison untersützten. Seien es Familie, Freunde, Bekannte oder auch Firmen! Das positive Feedback von euch hat mir oft Kraft gegeben und vor allem hat es mir auch große Freude bereitet, euch einen kleinen Einblick in mein Leben zu gewähren. Den ein oder anderen konnte ich inspirieren, seinen eigenen Weg zu gehen und stets an sich zu glauben. Nicht so viel auf die Meinung anderer zu geben und vor allem die perfekte Welt des Internets nicht zu ernst zu nehmen. Das wahre Leben findet draußen statt. Mit deiner Familie und deinen Freunden, auf Reisen, beim Sport, bei der Arbeit, während schwieriger Zeiten oder eben auch: mit deinem Motorrad.

Nicht alle Projekte konnte ich in diesem Jahr umsetzen oder erfolgreich weiterführen. Außerdem wurden meine Wege nicht nur von ehrlichen und toleranten Menschen gekreuzt. Aber das ist nicht das, worauf ich zurückblicken werde. Menschen denen du in deinem Leben begegnest werden entweder Freunde oder Lehrer. Ich ziehe aus postiven, als auch negativen Erfahrungen sehr viel für meine Zukunft. Für 2018 und alle kommenden Jahre.

Für die nächste Saison gibt es für mich noch keine konkreten Pläne. Auf jeden Fall möchte ich weitere Trainings absolvieren und endlich mal wieder eine Motorradreise unternehmen. Einigen Veränderungen blicke ich bereits jetzt entgegen und kann nicht mehr sagen als: es bleibt weiterhin spannend!

Ich wünsche euch eine wundervolle Vorweihnachtszeit! Passt auf euch auf!

Viele Grüße, Marie

Lies außerdem:

9 Comments

  1. Anonymous
    Anonymous

    Liebe Marie, ich sitze mit meiner Frau vor unserer Hütte in Palolem/Goa/Indien und lese die Ausgabe DREI/2017, um dort im Heft auf deinen Blog zu stoßen.
    Von dieser Stelle wünsche ich dir Merry Christmas und begeisterndes 2018 auf dem Motorrad! Herzliche Grüße, Rafael

    25. Dezember 2017
    |Reply
    • Motorradmieze
      Motorradmieze

      Hallo Rafeal, wie toll, dass ich mit meinem Blog und dem was sich daraus entwickelt sogar Menschen so weit weg erreichen kann :-)! Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und einen tolles Jahreswechsel. Für 2018 und alle kommenden Jahrei immer eine gute Fahrt für euch zwei! LG Marie

      13. Januar 2018
      |Reply
  2. Sehr schönes Bike. Mattgrau ist die beste Lackierung für die MT-07. Sage ich mal so komplett unvoreingenommen! 😉

    10. Januar 2018
    |Reply
    • Motorradmieze
      Motorradmieze

      Hallo Alexander, so ganz unvoreingenommen also ;-). Ja – ein tolles Motorrad! Und ich mag einfach ihre schlichte Eleganz in mattgrau ;-). LG Marie

      13. Januar 2018
      |Reply
  3. uwe
    uwe

    Sehr netter Blog, schön zu lesen. Weiter so Gruß Uwe

    4. Februar 2018
    |Reply
    • Motorradmieze
      Motorradmieze

      Vielen Danl, Uwe. LG Marie

      4. Februar 2018
      |Reply
  4. Bewegtes Jahr! Aber toller Rückblick! Bei mir geht es dieses Jahr richtig los. Bald geht es in den Urlaub ins Motorradhotel im Eggental

    31. Mai 2018
    |Reply
    • Motorradmieze
      Motorradmieze

      Ich wünsche dir viel Spaß im Motorradurlaub 😊! Ganz liebe Grüße, Marie.

      10. Juni 2018
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.